„Ein wunderschöner und familiärer Jahresausklang“ war von vielen Seiten über die erste Silvesterparty der tus-Tanzsportabteilung zu vernehmen und mit 64 Teilnehmern zählte er auch zu den bestbesuchten Veranstaltungen in 2017. Im festlich dekorierten Saal der tus-Tanzsportabteilung konnten die Gäste aus einem reichhaltigen kulinarischen Angebot von mitgebrachten Speisen wählen. Die Getränkebar war dem Anlass entsprechend gut bestückt auch wenn die Wahl zum Trendgetränk des Abends neben Sekt deutlich zugunsten von Mineralwasser ausfiel. Nun die Tänzer wissen zu feiern ohne die Sicherheit außer Acht zu lassen. Als Rahmenprogramm diente ein kurzer Jahresrückblick über die Abteilungshöhenpunkte der vergangenen 12 Monate. Im Anschluss boten Markus Winter und Lena Hofmeier ihre Show mit dem Titel „Pretty Woman“, gefolgt von Dana und Boris Rupperti, die eine abgewandelte Version ihrer Choreo „Ich will keine Schokolade“ zum Besten gaben. Punkt 12 stiegen einige Raketen in den sternenklaren Nachthimmel und unter Sternenregen begrüßten die Gäste das neue Jahr. Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen gefeiert und dank zahlreicher Helfer konnte unser Heim noch vor Veranstaltungsende trainingstauglich hinterlassen werden. An diese Stelle einen herzlichen Dank an das Orgateam, unserem DJ Bernie, sowie den eifrigen Helfern und Gästen, die mit Ihrer Anwesenheit und mitgebrachten Speisen, einen herrlichen Abend gezaubert haben.

Galerie

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.