LM Standard Senioren

2015, LM Standard Senioren

Die nahezu unbegrenzte Geduld und Fleiß unseres Trainers Emil entfaltet besonders im Seniorenbereich allmählich die erwartete Wirkung. Hatte sich unser SEN-S Standard Paar Armin und Angela Winter auf der DanceComp in Wuppertal Anfang Juli 2015 auf dem internationalen WDSF-Open Turnier im SENIII Bereich in die Zwischenrunde vorgekämpft , tanzten sich die Beiden auf der weltgrößten Tanzturnier „German Open“ Anfang August, sowohl in SENII als auch SENIII in die erste Zwischenrunde. Der Höhepunkt wurde nun am 12.9.2015 auf der Landesmeisterschaft SENIII S-Standard in Ludwigsburg erreicht. Bei einem Starterfeld von 26 Paaren, gingen die beiden ergebnisoffen ins Rennen.

So locker wie selten zeigten sich Armin und Angela auf dem Parkett, was von den 7 Wertungsrichtern mit voller Kreuzzahl (35) sowohl in der Vorrunde als auch in der ersten Zwischenrunde quittiert wurde. Nach Aussagen der nicht nur vereinseigenen Fans zeigte unser Paar in der 2. Zwischenrunde die beste Leistung, was sie unmittelbar ins Finale führte. Hoch motiviert aber auch die vorangegangenen 15 Tänze in den Beinen ging es nun ums Ganze. Die Wertungsrichter hielten den Spannungsbogen lange hoch, in dem sie die Plätze 1 und 2, sowie die Plätze 4-6 mit uneinheitlichen Wertungen bedachten. Ein Verkrampfung im Nackenbereich von Angela während des Wiener Walzers führte zudem zu einem kurzen Schreckmoment, der das Paar jedoch nicht daran hinderte, das Turnier fortzusetzen. Am Ende erzielten sie Platz 6, verbunden mit der Aufnahme in den TBW-Landeskader.

Die besten Wünsche von der Abteilung zu diesem guten Ergebnis.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.