„Vor den Erfolg hat Gott bekanntlich sehr viel Schweiß gesetzt“.

Unter diesem Motto lud die Tanzsportabteilung alle interessierten Turnierpaare zu einem Trainingswochenende ein, um neben Kondition und Technik, auch die sogenannte Floorcraft bei den Endrunden zu üben. Da am 9.9 die Landesmeisterschaften der SenIII Standard-Paare in Sinsheim und am 30.9. für die Hauptgruppe und SenI S-Standard bei uns auf der Waldau anstehen, stieß das Angebot auf große Resonanz bei den tus- und einigen Gast-Paaren. Unter der Anleitung unseres Trainers Emil, ging es an beiden Tagen zunächst zu einem Aufwärmlauf vorbei am Fernsehturm und Waldaupark, um dann bei herrlichem Spätsommerwetter, auf der Terrasse den Körper bei weitere Übungen auf Touren zu bringen. Das anschließende Techniktraining in den Tänzen Lgs. Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow-Fox und Quickstep, wurde erst durch eine Mittagspause unterbrochen. Am Nachmittag folgte dann das Endrundentraining, worin die Paare individuell auf Ihre Stärken und Schwächen angesprochen wurden.

Ob sich das harte Training bei herrlichem Sommerwetter gelohnt hat wird sich in den nächsten Tagen zeigen, wenn sich die Paare beiden anstehenden LMs auf dem Parkett präsentieren werden.

Jens Wille

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.