Bekannter Verein und neuer Standort hörte man häufig bei den Teilnehmern zur Landesmeisterschaften der Hauptgruppe II und Senioren III Standard, die am 8. September durch die Tanzsportakademie Ludwigsburg ausgerichtet wurde. Schon 2015 und 2016 hatte der Verein dieses Turnier meisterlich organisiert, nur im Jahr 2017 mussten sie mangels geeigneter Räumlichkeiten auf eine Ausrichtung verzichten. In diesem Jahr fand sich eine Halle auf den Sportanlagen von Neckarweihingen, in der Nachbarschaft von Ludwigsburg. Die prekäre Parksituation aufgrund eines zeitgleich stattfindenden Fußballturniers und das herrliche Sommerwetter führten schon zu Beginn zu einer ungeplanten Aufwärmphase, noch bevor die Fläche betreten werden konnte. Unbeeindruckt davon ertanzten sich unser tus-Paar Mariette und Richard Bley in SenIII D-Standard schon zu Beginn dieses Turniertags die Bronzemedaille. Lagen sie im ersten Tanz sogar auf Platz 2, mussten sie den Tango und Quickstep an die Wettbewerber abgeben und verpassten die Silbermedaille mit einem minimalen Abstand von einem Punkt. Einem von Jahr zu Jahr technisch versierteren Feld stellte sich unser tus-Paar Armin und Angela Winter in der Klasse SenIII S-Standard und tanzten sich über mehrere Runden bis ins Semifinale vor. Mit einer guten Kondition und verbesserten Paarharmonie erreichten sie am Ende Platz 11 von ursprünglich 30 gestarteten Paaren.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.