Bei nahezu blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein lockte die 15. danceComp bis zu 2250 Paare aus 26 Nationen auf den Johannisberg in Wuppertal. Mitten unter der deutschen und internationalen Tanzelite befanden sich auch Bernd & Andrea Kreis (SenII C-Standard), Kwok-Wei Wu & Ria Jaspers (SenII S-Standard) sowie Armin & Angela Winter (SenIII S-Standard), um die einmalige Atmosphäre der historischen Stadthalle zu erleben. Während sich Bernd und Andrea noch im kleineren, wenn auch nicht minder schönen Offenbach-Saal die Ehre gaben, durften sich unsere S-Paare im prächtigen großen Saal von Wuppertals guten Stube mit der Weltelite messen. Für Bernd und Andrea auf jeden Fall ein Ansporn für einen zügigen Aufstieg, um in Zukunft ebenfalls auf der großen Fläche tanzen zu dürfen. Der 4. Platz in SenII C-Standard brachte die Beiden ihrem Traum ein gutes Stück näher. Kwok-Wei und Ria konnten ebenfalls auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken, erreichten sie doch Platz 65 von 147 gestarteten Paaren und verbesserten damit ihr bisheriges Ranglistenergebnis. Armin und Angela erreichten entgegen den Erwartungen bei SenII und SenIII S-Standard nur Platz 130 bzw. 110.


Bei einer Fahrt in der berühmten Wuppertaler Schwebebahn wurde kurzum beschlossen, der tus ist auch im kommenden Jahr wieder am Start!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.