Neue Traditionen einführen, ist nicht einfach.

Wenn einem aber der erste Eindruck derart gut gelingt, wie unser erster Tanz in den Mai in 2017 – dann kann man sich bald auf Bündelweise Lorbeeren ausruhen.

… Nicht das wir die Absicht hätten, uns auszuruhen!

Tanz in den Mai 2018:

40 Helfer, Tänzer und Gäste dekorieren das Tanzsportzentrum und bauen ein Buffet auf. Wir Tanzen bis in den Mai zu DJ Bernies Musik und vertilgen das Buffet wieder bis zum letzten Happen. Die Wasservorräte werden gelenzt und die Bowle ausgetrunken. Als Höhepunkt dieses Jahr dabei: Emil und Christina fegen mit einer Standard-Show über unsere Tanzfläche. Walzer, Tango und Quickstep – Wir träumen davon, eines Tages so tanzen zu können!

Vielen Dank an alle Helfer bei Auf- und Abbau, für alle Buffetbeiträge und die unermüdlichen Hände von Angela&Armin, Bernhard, Andrea&Bernd!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.