In der Vorweihnachtszeit gibt es für die Familien viele Termine, die sich häufig auf das Wochenende konzentrieren und vielleicht dann mit der Weihnachtsparty der tus-Tanzsportabteilung kollidieren. Dennoch haben sich viele Mitglieder diesen Termin in ihrem Kalender freigeschaufelt.

Dieses Jahr hatten wir einen besonderen Gast. Die Frau des Nikolaus mit Namen Barby hat unsere Veranstaltung besucht, um dort nach dem Rechten zu sehen. 2019 haben sich viele Menschen hart für unseren Tanzsport eingesetzt. Armin und die Hoheit Barby fanden nicht nur viele freundliche Worte für die Funktionäre und Unterstützer, sondern auch so manche kleinen Geschenke in ihrem mitgebrachten Jutesack. Die mitgebrachte Rute ließ Eure Durchlaucht zum Glück dagegen stecken.

Armin hatte wie gewohnt ein fantastischen Programm organisiert und moderiert. Neben der Frau des Nikolaus gehörten Auftritte von Markus und Vivien und von Nando und Roberta zu den weiteren Höhepunkten des Abends. Markus und Vivien präsentierten uns ihr neues Latein-Programm, welches die Beiden hoffentlich bald in die S-Klasse führen wird!

Roberta konnte sich nach Ihrem Auftritt auf dem Nikolausmarkt kurz aufwärmen, bevor sie sich wieder für unser Programm in die Bresche warf – dieses Mal aber auf trockenem Parkett, geheiztem Raum und gewohnten Tanzpartner. Auch Nando und Roberta haben neue Folgen: Der Umstieg von C- auf die B-Klasse bringt immer ein massiv neues Programm mit sich. Wir freuen uns, das bald wieder zu sehen!

Nach Mitternacht war das Büffet geplündert, der Sekt getrunken und viele gut gelaunte Helfer haben angepackt, um die Überbleibsel zusammen zu packen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer, unsere Abteilungsleitung und natürlich unserem DJ Bernie.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.